Bücher zur Thematik "Enneagramm" der Autorin Gabriela von Witzleben


Enneagramm kompakt Enneagramm kompakt
Enneagramm
kompakt
Das Enneagramm
im systemischen Kontext

Informieren Sie sich über Bücher zur Thematik "Enneagramm" von der Autorin Gabriela von Witzleben:




Enneagramm kompakt

Enneagramm kompakt

Autorin: Gabriela von Witzleben

Das Enneagramm ist ein Modell, mit dem unterschiedliche Persönlichkeitsstrukturen beschrieben werden. Die Autorin erläutert kompakt und übersichtlich die wesentlichen Aspekte des Modells.

Neu ist der Ansatz, die drei Zentren gezielt für Entwicklungsprozesse zu nutzen. Sie zeigt mit dem Triadischen Prinzip einen lösungs- und ressourcenorientierten Einsatz des Enneagramms auf. Auf Basis der Triade hat sie das Vier-Säulen-Modell entwickelt, das als Grundlage zur Erfassung der neun Enneagramm-Strukturen dient. Das Buch gibt erste Einblicke in die systemischen Kontexte des Enneagramms.

Das Enneagramm ist ein Modell, mit dem unterschiedliche Persönlichkeitsstrukturen beschrieben werden. Grundlage dieser Strukturen sind die drei Zentren des Menschen: Bauch – Herz – Kopf. Diese drei Zentren existieren in drei Reaktionsprinzipen: Angriff – Flucht – Erstarrung. So ergeben sich aus 3x3 die neun Enneagramm-Strukturen, die in zwei geometrischen Figuren angeordnet und verknüpft sind.

Die Autorin erläutert kompakt und übersichtlich die wesentlichen Aspekte des Enneagramms. Neu ist der Ansatz, die drei Zentren gezielt für Entwicklungsprozesse zu nutzen. Sie zeigt mit dem Triadischen Prinzip einen lösungs- und ressourcenorientierten Einsatz des Enneagramms auf. Auf Basis der Triade hat sie das Vier-Säulen-Modell entwickelt, welches als Grundlage zur Erfassung der neun Enneagramm-Strukturen dient.

Das Buch gibt erste Einblicke in die systemischen Kontexte des Enneagramms. Dadurch wird deutlich, dass Korrelationen zwischen Persönlichkeitsstrukturen und Verhaltensweisen aufgrund unterschiedlicher systemischer Einflüsse nur bedingt möglich sind. So entsteht eine differenzierte Betrachtungsweise der neun Enneagramm-Strukturen.

Buchinhalte:

  • Das Drei-Zentren-Modell Enneagramm
  • Die Bedeutung der drei Zentren für die Kommunikation
  • Ausblick und Perspektive mit dem Enneagramm
  • Die Persönlichkeitsstruktur im Kontext des Enneagramms
  • Die drei Grundenergien
  • Primärenergie
  • Grundenergie Bauchzentrum
  • Grundenergie Herzzentrum
  • Grundenergie Kopfzentrum
  • Triadisches Prinzip
  • Drei Prinzipien der Grundenergien: Angriff – Erstarrung – Flucht
  • Grafische Darstellung der drei Reaktionsprinzipien
  • Die neun Lebensthemen im Überblick
  • Die neun Lebensthemen im Einzelnen
  • Aufmerksamkeit und Grundüberzeugung
  • Das Vier-Säulen-Modell des Enneagramms
  • Die Verbindungslinien zwischen den neun Enneagramm-Strukturen
  • Die Abwehrstrategien der neun Enneagramm-Strukturen
  • Die Abwehrmechanismen im Einzelnen
  • Überblick über primäre und sekundäre Abwehr
  • Die Tugenden der neun Enneagramm-Strukturen
  • Konstanzer Schule des systemischen Enneagramms

Umfang / Sprache Verlag / ISBN Jetzt bestellen! / Blick ins Buch
76 Seiten in Farbe
Deutsch
tao.de
978-3-95529-292-8
tao.de: Bestellung tao.de: Bestellung









Enneagramm kompakt

Das Enneagramm im systemischen Kontext
Der Einsatz des Strukturmodells in Coaching und Therapie

Autorin: Gabriela von Witzleben

Das Enneagramm ist ein Modell, nach dem neun unterschiedliche Persönlichkeitsstrukturen bestimmt und beschrieben werden. Das Buch bietet profunde Einblicke, um das Enneagramm im Kontext von systemischen Wechselwirkungen zu verstehen. Die neun Persönlichkeits-Strukturen werden anhand eines Vier-Säulen-Modells erfasst. Die Autorin zeigt auf, welches Potenzial in diesem Modell steckt und wie es sinnvoll in Coaching- und Therapieprozessen eingesetzt werden kann.

Mit dem Modell des Enneagramms lassen sich neun unterschiedliche Persönlichkeitsstrukturen bestimmen und beschreiben. Grundlage dieser Strukturen sind die drei Zentren des Menschen: Bauch – Herz – Kopf.

Die Konstanzer Schule des Enneagramms bietet einen innovativen und integralen Ansatz, dieses Modell in systemische Bezüge zu setzen. Die Autorin bietet profunde Einblicke, wie das Enneagramm im Kontext von systemischen Wechselwirkungen zu verstehen ist.

Es richtet sich an Berater, Therapeuten, Coaches und interessierte Laien. Sie zeigt auf, wie das Modell mit wirkungsvollen Methoden verknüpft werden kann. Die mögliche Überdeckung von Strukturen wird anhand zahlreicher Fallbeispiele veranschaulicht und durch die Kategorien von Überlagerung, Verschleierung und Deformation griffig erläutert. Das von der Autorin entwickelte Vier-Säulen Modell bietet anhand konkreter Parameter einen fundierten Zugang zu den neun Persönlichkeits-Strukturen.

Ein Anliegen des Buches ist es, diese einzelnen Strukturen jenseits von Verhaltensweisen zu beschreiben und anhand der vier Begriffe von Lebensthema, Grundbedürfnis, Grundangst und Abwehr darzustellen.

Ganz neu ist der Ansatz, die beiden geometrischen Figuren des Enneagramms als eigenständige Tools in Coaching und Therapie zu nutzen. Sie werden instruktiv erklärt und anhand praktischer Beispiele veranschaulicht. Die Autorin zeigt auf, welches Potenzial in diesem Modell steckt und wie es ressourcenorientiert in Beratungs-, Coaching- und Therapieprozessen eingesetzt werden kann.

Die Enneagramm-Struktur-Bestimmung wird anhand zahlreicher theoretischer Überlegungen fundiert erläutert und bietet einen neuen, embodimentalen Zugang zu Bestimmung der neun Strukturen.

Buchinhalte:

  • VORWORT
  • TEIL I – DAS ENNEAGRAMM-MODELL
  • Einführung
  • Enneagramm – Das Drei-Zentren-Modell
  • Die Triade – Das innere Dreieck des Enneagramms
  • Die drei Reaktionsprinzipien Angriff – Flucht – Erstarrung
  • Das Vier-Säulen-Modell
  • Die neun Lebensthemen
  • Die neun Grundbedürfnisse
  • Die neun Grundängste
  • Die neun Abwehrstrategien
  • Die Tugenden
  • Die neun Enneagramm-Strukturen
  • Stress- und Entwicklungslinien
  • Trickster / Gestaltenwandler am Entwicklungspunkt
  • TEIL II DAS TRIADISCHE PRINZIP
  • Balance und Oszillation in der Triade
  • Aufstellung des Triadischen Prinzips
  • Die Flow-Richtung - Die Bewegung im Uhrzeigersinn
  • Die drei Phasen der Ressourcenarbeit
  • Gegenläufigkeit des Triadischen Prinzips
  • Die Triade und die Personalisierung innerer Anteile
  • TEIL III DAS STRATEGISCHE PRINZIP
  • TEIL IV – DER SYSTEMISCHE KONTEXT
  • Einführung
  • Fremde Enneagramm-Struktur als Überlebensstrategie
  • Die fehlende eigene Version
  • Psychische Dysfunktionen und die Verwechslung mit Enneagramm-Strukturen
  • Verschleierung, Überlagerung, Deformation
  • Die Enneagramm-Struktur als Energetisches Flussbett
  • TEIL V FALLBEISPIELE
  • TEIL VI – ENNEAGRAMM-STRUKTUR-BESTIMMUNG – ESB
  • Kognitiv-Assoziative Flipchartanalyse KAFA
  • Aufstellung der Triade

Umfang / Sprache Verlag / ISBN Jetzt bestellen! / Blick ins Buch
192 Seite in Farbe
Deutsch
tao.de
978-3-95802-001-6
tao.de: Bestellung tao.de: Bestellung
 
» Kontakt | » Impressum & Datenschutz | » AGB
created by Markus Dietrich
medienschlacht.de